Artikel
33 Kommentare

#fettlogik

Ich habe hier jetzt längere Zeit nichts mehr geschrieben.

Wollte mich beschützen. Nicht verletztbar machen.

Ich habe hier nie viel persönliches von mir preisgegeben und der Blog war eigentlich dazu da einen allgemeinen Einblick in das Leben einer Muslima zu schaffen.

Ich habe viel positive Rückmeldung bekommen. Es hat mich gefreut zu sehen, wie gerne ich gelesen werde, wie erfolgreich mein Blog ist.

Die Schattenseite davon war sich daran zu gewöhnen. Nicht vorbereitet zu sein auf harte Kritik. Auf Ablehnung.[Weiterlesen]

Artikel
3 Kommentare

True Love

Ich liebe es, dass unsere Nachbarn immer noch denken, ich sei die zweite Ehefrau meines Vaters, die an Wochenenden kommt, um ihr Revier zu markieren und dass meine Familie mich bei Gesellschaftsspielen nicht mitspielen lassen will. Ich liebe meine Mutter, weil sie mir per iMessage Fotos von leckerem Essen schickt, wenn ich am Wochenende nicht nach Hause komme und meine Oma, weil sie mich jede Woche per FaceTime aus der Türkei anruft, obwohl meine Mutter sagt, ich sei eine langweilige Telefoniererin. Was ich am größten liebe ist, dass ich keine Angst habe Scheiße zu bauen, weil ich weiß, dass meine Eltern mich nicht länger als zwei Tage im Keller einsperren können, ohne Mitleid mit mir zu bekommen und mich in den Arm zu nehmen.